Rokstyle von Stein-Hanel aus Leutershausen, das erste Fashionlabel für Grabsteine, ist zum dritten Mal mit dem weltweit größten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle, dem Plus X Award, doppelt ausgezeichnet worden. Alexander Hanel wurde für ein außergewöhnlich gestaltetes Grablicht in den Bereichen High Quality und Design prämiert.

Alexander Hanel, Steinmetz in dritter Generation, Initiator des Friedhofskulturkongresses sowie Vorsitzender des Bundes Deutscher Grabsteinhersteller, hat das weltweit erste Fashionlabel für Grabsteine 2013 gegründet. Mit außergewöhnlich bunten und individuellen Grabsteindesigns bringt er europaweit neue Ästhetik auf Friedhöfe. Mittlerweile vertreiben über 440 Händler in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz und Polen seine außergewöhnlichen Steine, und es werden ständig mehr. Weitere Länder sind bereits in Vorbereitung. Die Grabschmuckkollektion, die zusammen mit der führenden Kunstgießerei Strassacker entwickelt und produziert wurde, wird weltweit vertrieben.

Der Plus X Award wird dieses Jahr zum 15. Mal verliehen. Mit einer internationalen und unabhängigen Fachjury aus 25 Branchen, 23 kompetenten strategischen Partnern und mehr als 600 teilnehmenden internationalen Marken ist der Plus X Award heute der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Auszeichnungswürdig sind neu entwickelte und innovative Technologien, außergewöhnliche Designs sowie intelligente und einfache Bedienkonzepte. Für seine Ideen ist Alexander Hanel schon mehrfach prämiert worden. Hanel erhielt für sein Designerlabel bereits Auszeichnungen bei dem Querdenker-Award, beim Green Product Award und beim Plus X Award. Zudem wurde Rokstyle mit dem German Brand Award und dem German Design Award ausgezeichnet.

www.stein-hanel.de

Bildnachweis: Stein-Hanel