Die Schenker Deutschland AG setzt die mittelständische Tradition der Crailsheimer Spedition Roll fort. Deutschlands führender Dienstleister für integrierte Logistik verknüpft dabei die Vorteile des globalen Netzwerks von DB Schenker mit der Verbundenheit zum regionalen Mittelstand. „Wir sind der Logistik-Partner für den Mittelstand in Crailsheim und der Region und nutzen dabei die Chancen, die uns die deutschland- und weltweite Einbindung in den Bahn-Konzern bietet“, bekräftigt Marcel Vogler, Leiter der Crailsheimer Geschäftsstelle von DB Schenker Deutschland.

Auf dem Firmengelände, das 2006 von der Roll Spedition gekauft wurde, beschäftigt DB Schenker über 200 Mitarbeiter im 3-Schicht-Betrieb. Sie sorgen dafür, dass täglich mehr als 2.000 Sendungen mit einem Gesamtgewicht von über 500 Tonnen im Warenein- und -ausgang abgefertigt werden. Zum Umladen, Kommissionieren und Einlagern stehen auf dem Firmengelände ein Verschieberegallager mit 13.800 Palettenplätzen, das weithin sichtbare Hochregallager mit 13.200 Euro-Paletten-Stellplätzen sowie zwei große Kommissionierhallen zur Verfügung. Diese Infrastruktur nutzen Geschäftsstellenleiter Marcel Vogler und sein Team erfahrener Logistikexperten, um den Kunden aus Industrie und Handel das gesamte Spektrum logistischer Dienstleistungen anzubieten. Von deutschen und europäischen Stückgutverkehren reicht die Palette bis hin zu kundenspezifischen Komplettlösungen, etwa der Steuerung der Produktionsversorgung oder der komplexen weltweiten Absatzlogistik. Bei allen Prozessen spielt die EDV eine herausragende Rolle. Sie ermöglicht den Kunden transparente  innerbetriebliche Abläufe, Bestandsübersichten oder die Warenverfolgung in Echtzeit. Alle Lagerbewegungen sind weitestgehend automatisiert; der Kunde kann im Internet den Weg seiner Ware dank GPS-Kommunikation verfolgen.

Größten Wert legt Marcel Vogler auf die Nähe zum Kunden: „Wir lernen das Geschäft unserer Kunden im Laufe der Zusammenarbeit täglich besser kennen. Darum können wir Ihnen auch kontinuierlich verbesserte Logistiklösungen anbieten.“ So finden in der Geschäftsstelle regelmäßig Seminare für Kunden statt. Sie informieren über wichtige Themen wie Ladungssicherung, den Transport von Gefahrgütern, die Verzollung von Waren oder deren Versicherung. Die Kompetenz von DB Schenker in der Zusammenarbeit mit den Kunden wird durch bundesweit anerkannte Programme zur Ausbildung und Nachwuchsförderung unterstützt. Deshalb hat DB Schenker Logistics Kooperationsverträge mit zwei Schulen in Crailsheim. Auch bei der Förderung von Sport und Kultur in Crailsheim und der Region setzt das Unternehmen Maßstäbe.

NETZWERKKONTAKT

DB Schenker
Marcel Vogler

Ludwig-Erhard-Straße 100
74564 Crailsheim

Telefon 07951 / 306 – 104
Fax 07951 / 306 – 8009 – 104

marcel.vogler@dbschenker.com
www.dbschenker.de