Verpacken oder lagern – externe Dienstleister helfen bei der Konfektionierung. Produzierte Waren kurzfristig verpacken oder für verschiedene Filialen in unterschiedlich großen Sortimenten zusammenstellen – immer wenn es im eigenen Unternehmen für solche Aufgaben eng wird, hilft SYRYKYD mit seinen Industriedienstleistungen aus: sortieren, verpacken konfektionieren und lagern.

Geschäftsführerin Tanja Wüstenhagen

Geschäftsführerin Tanja Wüstenhagen

Gerade wenn es um viele verschiedene Einzelteile geht oder wenn Platz und Zeit zum Konfektionieren fehlt, kommt das Team von Tanja Wüstenhagen ins Spiel. Die Aufgaben sind sehr vielschichtig, von kleinen Unternehmen bis zu Konzernen aus Industrie und Handel greifen auf das Dinkelsbühler Unternehmen zurück. „Für einen Kunden haben wir in das eigentliche Produkt noch etwas eingefügt, was maschinell so nicht zu machen gewesen wäre“, erzählt Geschäftsführerin Tanja Wüstenhagen. Das können auch schnell großere Stückzahlen sein, bei einem französischen Unternehmen waren es 150.000 Teile. Oftmals geht es aber darum, sortenreine Lieferungen aus der Produktion für unterschiedliche Zwecke zu konfektionieren. Für einen Discounter kommen bei Saisonartikeln auch mal zehn Container mit Produkten aus China in Dinkelsbühl an. Diese werden zu verschiedenen Gebinden verpackt, mit Gebrauchsanweisung versehen und in Verkaufsdisplays zusammengestellt – bestückt nach einer festen Vorgabe. Danach erfolgt die Zusammenstellung für die verschiedenen Filialen im ganzen Bundesgebiet. Viel Zeit bleibt nicht, die zehn Container müssen dann zügig umgeschlagen werden. Hier hilft die flache Hierachie und der große Personalstamm, der notfalls auch über Nacht aktiviert werden kann. Das hilft den Auftraggebern Nachtzulagen oder Verzögerungen zu vermeiden, wenn eigenes Personal ausfällt.

Aber nicht immer sind die Aufgaben derart umfangreich. „Wir stellen auch Werbeartikel zusammen oder bereiten bei Pappaufstellern die Aufklappfunktion vor“, erklärt Tanja Wüstenhagen. Hinzu kommen speziell zusammengestellte Aussendungen, wenn etwa ein neutrales Produkt mit einem Deckblatt erst zum eigenen Produkt wird, das an Kunden verschickt wird.

Hilfe bei der täglichen Arbeit
Auch bei alltäglichen Sortier- und Verpackaufgaben kann der externe Dienstleister aus Dinkelsbühl kostengünstig unterstützen, etwa beim sogenannten Lettershop, also der Vorbereitung von größeren Brief- und Warenaussendungen. Aber auch das Arrangieren und Verpacken von Weihnachtsgeschenken wird übernommen, um den Unternehmen vor Weihnachten den Rücken frei zu halten. SYRYKYD bietet verschiedene Industriedienstleistungen aus einer Hand, neben dem Konfektionieren auch Qualitätskontrollen, Nacharbeiten, Sortieren oder Montieren. Das Unternehmen ist zertifiziert nach 9001:2008, die rund 120 Mitarbeiter werden kontinuierlich weitergebildet und geschult.