Die RMBH GmbH aus Herrieden hat Produkte entwickelt, die beides kombinieren. Das Stichwort ist Energie an der Decke. Wo Wärme gebraucht wird, braucht man meistens auch Licht. Irgendwann war RMBH-Geschäftsführer Ralph Müller genervt von den Beschwerden der Elektriker, die ihre Leuchten nicht optimal aufhängen konnten, weil der Platz bereits mit Decken-Heizkörpern belegt war.

Eigentlich müsste man dies doch kombinieren können, dachte er sich. Zu diesem Zeitpunkt stand die Beleuchtungsbranche gerade am Anfang eines gewaltigen Umbruchs durch die neue LED-Technologie. Deswegen war klar, dass eine Kombination nur mit LED-Leuchten erfolgreich sein konnte. Diese sind aber wärmeempfindlich. Was also tun? Es begannen zwei lange Jahre intensiver Tüftelei, unzählige Gespräche mit Herstellern beider Segmente, lange Testreihen mit Prototypen und kontinuierlichen Wärmebildaufnahmen. Dann Ende 2013 gelang der Durchbruch und die Lösung wurde sofort zum Patent angemeldet.

Inzwischen hat die RMBH ein vielseitiges Sortiment an Hallen- und Lichtbandleuchten, die in die hauseigenen Deckenstrahlplatten eingebaut werden können. Diese Variabilität ist einmalig und begeistert europaweit Kunden vom Industriebetrieb bis hin zum Sporthallenbetreiber. Deckenstrahlplatten sind äußerst nachhaltige Produkte. Lebensdauern von 30 Jahren und mehr sind normal. Der Vorteil, hier die ebenfalls äußerst langlebigen LED-Leuchten einzubauen, liegt auf der Hand. Auch wenn die Leuchtmittel irgendwann ihr Lebensende erreichen, sind diese leicht auszuwechseln.

So werden die Vorteile einer energieeffizienten und nahezu wartungsfreien Strahlungsheizung mit einer perfekten Ausleuchtung durch sparsame LED-Leuchten modernster Bauart kombiniert. Dieses System ist für alle Hallengrößen ab einer Raumhöhe von ca. 3,5 m geeignet. Es bietet neben hohen Energieeinsparungen und kurzen Amortisationszeiten auch außergewöhnlich geringe Lebenszykluskosten – bei höchstem Komfort.

Wärme-Licht-Kombination spart viel Geld
50 bis 60 Prozent Energieeinsparung sind hier möglich. In Verbindung mit digitaler Regelungstechnik, Tageslichtsteuerung und Präsenzmeldern erreichen Sie das Optimum. Zudem gibt es keine Zugluft und dadurch keine Staubverwirbelung. Das sorgt für bessere Luft und senkt die Reinigungskosten. Gerne unterstützen Sie die Spezialisten der RMBH mit einer Heizungsauslegung und einer Lichtplanung für Ihre Halle. Auch mit der Montage lässt Sie die RMBH nicht allein. Spezialisierte Montagetrupps sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

NETZERKKONTAKT

rmbh_logo_neu-2016Ralph Müller (Geschäftsführender Gesellschafter)
RMBH GmbH
Steinweg 3-5 | 91567 Herrieden
Telefon 09825 / 20 38 29 – 0 | Fax 09825 / 20 38 29 – 19
info@rmbh.de | www.rmbh.de

Im Bild oben: Sporthalle in Herne – Deckenstrahlplatten mit integrierter LED-Beleuchtung, eingebaut in eine Akustikdecke