Das Wohnzimmer ist Zuhause. Dort fühlt man sich geborgen, finden die wertvollen Dinge des Lebens Platz. 2007 entstand das „wohnzimmer“ in der Ellwanger Straße in Dinkelsbühl. Der Kubusbau, der nach außen klare Formen der Architektur widerspiegelt,zeigt innen eine behagliche Wärme und besitzt eine Ausstrahlung, die nicht nur an moderner Einrichtung Interessierte begeistert, sondern auch Liebhaber von Klassikern anspricht.

Stühle in verschiedenen Beerenfarben an einer langen Tafel, der Ligne-Roset-Klassiker Togo in braunem Leder, eine Küchenzeile mit einer verlockenden Kochinsel. Modern und geradlinig ist der Bau und seine Einrichtung. Die Kombination von Holzboden und Beton öffnet Türen für Stil- und Materialmix. Große Fenster lassen den Besucher weit ins Land blicken. Das „wohnzimmer“ in Dinkelsbühl bietet hochwertige Inneneinrichtung. Hier gibt es alles aus einer Hand: Ideen, Betreuung, Planung.

Gegründet wurde die „heidingsfelder-manufaktur“ 1995 mit der Intention, Möbel und Küchen mit klarem Design und einem hohen Anspruch an Qualität herzustellen. Inzwischen fertigt die „heidingsfelder-manufaktur” Küchen, raumhohe Zimmertüren und Wohnungseinrichtungen nach intensiven Planungen mit ihren Kunden.

„Man benötigt Herzblut, ein gutes Bauchgefühl, offene Augen und Ohren und Mut“, beschreibt Daniela Heidingsfelder. Zusammen mit Annette Schlosser und Susanne Mack, Harald Mack sowie Klaus Heidingsfelder kümmert sie sich um die Kunden und beraten sie. „Wir bilden uns ständig weiter und machen Materialschulungen, um auf dem neuesten Stand zu sein.“ Schließlich gilt es bei der Fülle von Wohnmöglichkeiten, den roten Faden nicht zu verlieren.

Wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit ist der Besuch von Messen im In- und Ausland, um Möbel zu finden, mit denen ein persönlicher und unverwechselbarer Lebensraum geschaffen werden kann. Neben den Möbel-Klassikern, beispielsweise dem Ei von Fritz Hansen oder Möbeln von Walter Knoll, finden sich neue, jetzt wieder organischere Formen in der Produktpalette.

So bietet das „wohnzimmer“ ausgesuchte Möbel, Teppiche, Gartenmöbel, Leuchten und Accessoires namhafter Hersteller, aber auch Küchen und Möbel der eigenen Manufaktur. Die Vorteile der Kombination „wohnzimmer“ und „heidingsfelder-manufaktur“ sind frische Ideen, Farbkonzepte, Planung und Betreuung während der Bauphase. So bleiben keine Wünsche offen.

„Uns ist der persönliche Kontakt wichtig“, sagt Klaus Heidingsfelder. „Es gehört viel Sympathie dazu. Schließlich dringen wir mit unserer Arbeit in den privaten Lebensraum ein. Einfühlungsvermögen, absolutes Vertrauen und enge Zusammenarbeit ist da gefragt.“ Die Kunden erhalten alles von einer neuen Küche bis zu einem kompletten Wohnkonzept. Dabei steht Ehrlichkeit an erster Stelle. „Wir reden nichts schön. Wir sind uns unserer großen Verantwortung bewusst“, beschreibt der Experte. Schließlich beeinflusst der Raum, der uns umgibt, das Leben. Seine eigene Handschrift ist dabei immer zu sehen. Modern und geradlinig. Und dazu ein Wohnhighlight. Denn: „Was nützt der schönste Baum, wenn er mitten im Wald steht?“

NETZWERKKONTAKT
wohnzimmer
heidingsfelder-manufaktur

Ellwanger Strasse 25
91550 Dinkelsbühl

Telefon 09851 / 58 94 12
Fax 09851 / 58 94 14

www.wohnzimmer-dkb.de